Wir sind stolz darauf, dass Dexter Teil eines großen Smart Grid Pilotprojektes in Rotterdam ist. Zusammen mit dem Online-Supermarkt Picnic und dem Energieunternehmen ENGIE werden wir dazu beitragen, die energiebezogenen Anlagenwerte von Picnic zu integrieren, darunter 160 PEV’s (Picnic Electric Vehicle’s). Dexter’s Aufgabe ist es, die künstliche Intelligenz des Smart Grids aufzubauen.

Mit Hilfe von Algorithmen des maschinellen Lernens ist Dexter in der Lage, Belastungen und Energiepreise vorherzusagen und flexible Anlagen optimal zu planen. Ein Beispiel ist die intelligente Aufladung der PEV-Flotte. Ein wichtiger Aspekt des Projekts wird die Erschließung des Lagerpotenzials der Picnic-EVs sein. Die Fahrzeuge werden direkt oder indirekt Strom speichern, Energie liefern und verbrauchen, wenn diese benötigt wird. Auf Mini-Netzebene wird dieses Pilotprojekt dazu beitragen, einige der schwierigsten Aspekte der Energiewende zu lösen.